Gespräch mit Philipp Amthor MdB

Porträt Philipp AmthorAm Mittwoch, 27. Mai, 17 Uhr, haben wir die Gelegenheit zum GKP-Gespräch mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten Philipp Amthor. Der 27-Jährige aus Mecklenburg-Vorpommern zählt zu den jüngsten Mitgliedern der Unionsfraktion und des Bundestages insgesamt. Im Parlament gehört er den Ausschüssen für Europa und für Inneres an, die beide bedeutend sind. 

Philipp Amthor hat sich im Herbst 2019 katholisch taufen lassen. Was das für ihn bedeutet, können wir beim GKP-Gespräch klären. Interessant sein kann auch sein junger ostdeutscher Blick auf das Land und seine Partei. Als Innenpolitiker ist er auch mit den Herausforderungen und Bedrohungen durch Rechtsextremismus befasst.

Das Gespräch wird von GKP-Vorstandsmitglied Christoph Strack moderiert und findet per Videokonferenz statt. Die Zugangsdaten werden per E-Mail an die Mitglieder verschickt.

(Bildquelle: Tobias Koch - https://www.cducsu.de/abgeordnete/philipp-amthor, CC BY-SA 3.0, Link)

Druckversion

AddThis

|||||