Hintergrundgespräch mit dem alt-katholischen Bischof Matthias Ring

Am 5. Dezember steht bei der GKP-Regionalgruppe Rheinland katholische Ökumene auf dem Terminplan: Bischof Matthias Ring steht seit 2010 dem Katholischen Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland vor.

Sitz des Bistums, zu dem etwa 15.000 Gläubige in ganz Deutschland gehören, ist Bonn. In einem Hintergrundgespräch kommen wir mit dem Bischof über seine Kirche ins Gespräch: Was können römische Katholiken von den Alt-Katholiken und ihrer synodalen Kirche lernen? Welche Themen beschäftigen unsere Schwesterkirche?

Der Termin beginnt um 18 Uhr mit einer Vesper in der Namen-Jesu-Kirche, der Kathedrale des Bistums (Bonngasse 8). Das Hintergrundgespräch (ab ca. 18.30 Uhr) findet im Döllingerhaus statt (Baumschulallee 9).

Druckversion

AddThis

|||||