"Europa-Perspektiven": GKP-Journalistenreise nach Brüssel

Was tut sich in Brüssel im Frühjahr 2020? Haben sich die neuen Personen in Parlament und Kommission schon profiliert? Hat sich schon herauskristallisiert, wohin die Reise gehen soll? Die europäische Hauptstadt ist nicht zuletzt wegen ihrer architektonischen und sonstigen Attraktionen eine Reise wert; unsere Tagung “Europa-Perspektiven”  ist es ebenso. Die GKP lädt herzlich dazu ein.

In Gesprächen mit Frauen und Männern aus EU-Parlament, Kommission, Diplomatie und Journalismus wollen wir herausfinden, wie die Politik der 2019 neu ins Amt gekommenen Leute aussieht. Natürlich geht es auch um die anderen Player am Standort, vor allem die Staats- und Regierungschefs des Europäischen Rates. Wie geht man mit den aktuellen Herausforderungen um, etwa in der Außen- und Verteidigungspolitik, beim Klima, im Sozialbereich? Findet man Mittel, sich gegen die feindlich gesinnten Kräfte in Moskau, Washington und Peking zur Wehr zu setzen?

Nicht zu vergessen die NATO, die im siebzigsten Jahr ihres Bestehens nicht nur der Kritik Russlands gegenüber Standfestigkeit beweisen muss. Mit unserem Informationsbesuch verbinden wir auch eine Besichtigung des neuen Gebäudekomplexes.

Programm

 

Montag, 27. April 2020

Individuelle Anreise nach Brüssel

13.00 Uhr Begrüßung, Stadtführung
16.00 Uhr Einführung in das Tagungsthema
17.00 Uhr Abfahrt U-Bahn
17.30 Uhr ARD-Studio Brüssel (angefragt)
19.30 Uhr Abendessen

Dienstag, 28. April 2020

8.15 Uhr Abfahrt/Abmarsch
9.00 Uhr Informationszentrum der Europäischen Kommission, Deutsche Vertretung, Mittags-Pressebriefing
16.00 Uhr COMECE
19.00 Uhr Abendessen

Mittwoch, 29. April 2020

8.15 Uhr Abfahrt/Abmarsch
9.00 Uhr EU-Parlament: Besichtigung des Plenarsaals und des Gebäudes, Gespräche mit EU-Parlamentariern/innen Markus Ferber, Evelyne Gebhardt, Sven Giegold
17.30 Uhr ZDF-Studio Brüssel, Dr. Stefan Leifert (angefragt)
Abend zur freien Verfügung

Donnerstag, 30. April 2020

8.15 Uhr Abfahrt zum NATO-Hauptquartier
9.00 Uhr Briefing mit drei Vorträgen
12.15 Uhr Rückfahrt zum Hotel
13.00 Uhr Abschlussgespräch und Ende der Tagung.

Tagungsleitung: Dr. Ludwig Maaßen

Änderungen im Programmablauf vorbehalten.

Anmeldung

Im Reisepreis von 360 Euro p.P. im Doppelzimmer und 540 Euro im Einzelzimmer sind inbegriffen:
3 Übernachtungen
2 Abendessen
Transfers
Stadtführung.

Hotel
Ibis Brussels City Center
Rue Joseph Plateau 2
1000 Brussels

Anreise
Wir bitten Sie, die Anreise selbst zu organisieren. Sie ist nicht Bestandteil des Reisepreises.

Reisedokumente
Die Teilnehmer müssen ihre Personalausweis- oder Passnummer angeben, die dann am jeweiligen Zugang anhand des mitgebrachten Ausweises überprüft wird.

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.

Senden Sie Ihre Anmeldung bitte an die Geschäftsstelle der GKP. Die Anmeldung gilt als verbindlich, wenn eine Voranzahlung von 100,00 € auf dem Konto der GKP eingegangen ist.

Anmeldeschluss: 20. Januar 2020

Stornoregelung
Bei einer Absage nach dem 28. Januar 2020 wird eine Stornogebühr für DZ in Höhe von 50,00 € und für EZ in Höhe von 60,00 € fällig.

Bitte wenden Sie sich für inhaltliche Rückfragen direkt an:
Dr. Ludwig Maaßen
Telefon-Nr. 0171 / 55 33 469
E-Mail: ludwig.maassen@me.com

Alle Informationen zu dieser Reise finden Sie auch in unserem Flyer zum Herunterladen.

 

 

 

Druckversion

AddThis

|||||