Beate Schneiderwind neue ZdK-Sprecherin

Beate SchneiderwindBonn - In der ZdK-Vollversammlung am 18. November ist das GKP-Vorstandsmitglied Beate Schneiderwind als Sprecherin des Sachbereichs „Publizistik“ und „Medienpolitik“ des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) bestätigt worden.

Nachdem der bisherige Sprecher dieses Sachbereichs, Klaus Prömpers (ZDF), diesen Sommer aus beruflichen Gründen sein Amt niedergelegt hat, wurde Beate Schneiderwind zunächst vom ZdK-Hauptausschuss als Sprecherin einstimmig kooptiert. Die Kooptation wurde durch die Vollversammlung ebenfalls einstimmig bestätigt. Schneiderwind, die mit einer kleinen Unterbrechung seit 2003 Mitglied des GKP-Vorstands ist, wird dieses Amt bis zu den Neuwahlen aller Sprecher 2014 innehaben.

Katholikentag 2014 in Regensburg

Bonn - Der Katholikentag 2014 findet vom 28. Mai bis 1. Juni 2014 in Regensburg statt. Die Vollversammlung des Zentralkomitees der deutschen Katholiken(ZdK) hat am 19. November die Einladung von Bischof Dr. Gerhard Ludwig Müller angenommen, den 99. Deutschen Katholikentag im Jahr 2014 in Regensburg zu veranstalten. Ausdrücklich dankte sie Bischof Müller für seine Einladung, die sie als einen Ausdruck der Wertschätzung der gewachsenen Tradition und des Selbstverständnisses der Deutschen Katholikentage versteht. Sie würdigte die Einladung insbesondere im Kontext des Dialogprozesses der katholischen Kirche in Deutschland.  Weiterlesen »

Neuer Lehrstuhl für Medienethik in München - Markus Schächter Mitbegründer

München - Markus Schächter wird nach seiner Tätigkeit als Intendant des ZDF Mitbegründer eines neuen Stiftungslehrstuhls für Medienethik an der Hochschule für Philosophie in München. Der Lehrstuhl soll voraussichtlich im Wintersemester 2012/13 mit ersten Lehrveranstaltungen seinen Betrieb aufnehmen.  Weiterlesen »

Neues Buch über Christen im Irak erschienen

München - Unter dem Titel „Der Irak - Christen im Land der Propheten“ gibt das katholische Hilfswerk „Kirche in Not“ unentgeltlich ein bebildertes Buch über die aktuelle Lage der irakischen Christen heraus. Das 80-seitige Buch enthält Fotos, Reportagen und Interviews, die im Mai 2011 während einer Projektreise von Mitarbeitern des Hilfswerks in den Nordirak entstanden sind. Weiterlesen »

Neuerscheinung: Unser Kind soll etwas werden

Bildung eröffnet Zukunftschancen. Deshalb möchten Eltern ihr Kind vom ersten „Lernspielzeug“ bis zum Beginn von Ausbildung oder Studium bestmöglich begleiten. Je informierter Eltern sind, umso besser sind ihre Chancen dabei - gerade auch, wenn sie selbst einen anderen Bildungsabschluss erzielt haben, als ihre Kinder erreichen können. GKP-Mitglied Angela Reinders bietet einen allgemeinverständlichen Überblick über das vielfältige Bildungssystem in Deutschland mit wichtigen Tipps, wie Eltern mit der eigenen Erziehung das richtige Fundament für den Bildungsweg ihrer Kinder legen können. Weiterlesen »

Hans Deckers feiert 80. Geburtstag

Langjähriger Geschäftsführer der GKP (1968 - 2002)

Sein Markenzeichen ist die Fliege. 34 Jahre lang war er Geschäftsführer der Gesellschaft Katholischer Publizisten Deutschlands. Am 8. November feiert Hans Deckers seinen 80. Geburtstag. Die GKP gratuliert ihm herzlich und wünscht ihm "ad multos annos". Weiterlesen »

Ärger über Meldung: „Papst kritisiert katholische Verbände.“

Theodor BolzeniusIn der Mitgliederzeitschrift „GKP-Informationen“ berichten GKP-Mitglieder, worüber sie sich in den Medien geärgert und über welche journalistische Leistung sie sich gefreut haben. Theodor Bolzenius, Pressesprecher des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), schreibt: Weiterlesen »

Alexander Görlach: Wagnis Unternehmensgründung

In der Artikelserie "Abenteuer Journalismus" der Mitgliederzeitschrift „GKP-Informationen“ beschreiben GKP-Mitglieder Erlebnisse, die ihre journalistische Arbeit zum Abenteuer werden ließen. Im Heft für November berichtet Alexander Görlach, wie er selbst ein journalistisches Unternehmen gegründet hat.

 

Alexander Görlach beim Shooting für die GQ Gentlemen´s Quarterly, nachdem er als „Gentleman Of The Month“ auserkoren wurde.

  Weiterlesen »

Himmlisches Jerusalem: Hier ganz sein, weil dort alles gerichtet wird

Bruder Paulus Terwitte, Kapuziner und seit März 2006 geistlicher Beirat der GKP, schreibt einmal im Monat unter dem Titel "Mittel.Punkt" ein Wort der Besinnung, das auf der letzten Seite der Mitgliederzeitschrift „GKP-Informationen“ abgedruckt wird. Im November 2011 beschäftigt er sich mit endzeitlichen Fragen. Weiterlesen »

Katholischer Medienpreis 2011 verliehen

„Christen in der Verantwortung für die Gestalt unserer Gesellschaft und die Mitgestaltung unserer Welt“

Bonn - Die Deutsche Bischofskonferenz hat am 31. Oktober in Bonn zum neunten Mal den Katholischen Medienpreis in den Bereichen Print und elektronische Medien sowie die „Auszeichnung journalistisch WERTvoll“ verliehen. Während des Festaktes im LVR-Landesmuseum dankte der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Dr. Robert Zollitsch, den Medien für ihren Einsatz während des Papstbesuchs in Deutschland. Sie hätten zur Vermittlung der Botschaften des Papstes und zur Teilnahme vieler Menschen insbesondere in Hörfunk und Fernsehen einen unverzichtbaren Beitrag geleistet. Weiterlesen »

AddThis

|||||
Inhalt abgleichen