Meister Langohr

P. Christof Wolf SJPater Christof Wolf, Jesuit und seit März 2012 Geistlicher Beirat der GKP, schreibt nun einmal im Monat unter dem Titel "Eckpunkte" ein Wort der Besinnung, das stets auf der letzten Seite der Mitgliederzeitschrift „GKP-Informationen“ abgedruckt wird.

Zum Osterfest 2012 folgt er zunächst unter dem Titel "Meister Langohr" der Spur des Osterhasen: Weiterlesen »

Joachim Schwinds Abenteuer China

Joachim Schwind arbeitet seit 1990 im Verlag Neue Stadt: zunächst als Redakteur und Chefredakteur (1996 – 2011) der gleichnamigen Zeitschrift, seit 1999 als Geschäftsführer des Verlags.

Drei Monate Auszeit waren mir geschenkt, verbunden mit einer Auslandsreise meiner Wahl. Und ich hatte mich für Asien entschieden: Thailand, Vietnam, China, Philippinen.

Ich wollte Abstand gewinnen, neue Perspektiven bekommen, die Welt aus einem anderen Blickwinkel betrachten. Asien, besonders China, schien mir dafür bestens geeignet: fremd, ganz anders und zugleich der Kontinent, der derzeit wohl am stärksten unsere Zukunft beeinflusst. Weiterlesen »

Neuerscheinung: Katholisch im Baltikum

Katholisch im BaltikumErstmals bringen zwei katholische Hilfswerke gemeinsam den Menschen in Deutschland eine Projektregion nahe. Mit der Publikation „Katholisch im Baltikum. Estland und Lettland - Wiedergeburt einer Kirche“ stellen das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken und die Solidaritätsaktion Renovabis Glaube, Kirche und Menschen in Estland und Lettland vor. 

Anhand von Reportagen, Interviews und Fotos gibt die Publikation auf 100 Seiten einen Einblick in das Leben der katholischen Kirche in Estland und Lettland. In fünf Kapiteln erhält der Leser einen Eindruck über das Gemeindeleben und die Struktur der Kirche, über die Geschichte der Länder, das Wirken der Kirche in der Gesellschaft und die Menschen in der Diaspora sowie das Engagement der beiden deutschen Hilfswerke. Die Texte werden von plastischen Fotos und bewegenden Bildstrecken illustriert, die dem Betrachter das katholische Leben im Baltikum näher bringen. Autor ist Markus Nowak. Der Historiker und Journalist bereist immer wieder Osteuropa und berichtet von dort für verschiedene deutsche Medien.

GKP-Stammtisch beim Katholikentag in Mannheim

Mannheim - Während des 98. Deutschen Katholikentages in Mannheim veranstaltet die GKP für ihre Mitglieder wieder einen Stammtisch. Dieser findet am Donnerstag, 17. Mai 2012, um 20 Uhr ganz in der Nähe des Wasserturms im Dolce Amaro, Friedrichsplatz 13, in Mannheim statt. Bitte den Stammtisch-Termin gleich vormerken. (rub) Weiterlesen »

Für Rom-Reise 2012 der GKP jetzt vormerken lassen

Bensberg/Rom - Nach ersten Terminschwierigkeiten findet sie nun doch in diesem Jahr statt: Die Rom-Reise der GKP. 20 Plätze stehen für die Reise nach Rom und in den Vatikan vom 9. bis 13. November 2012 zur Verfügung. Geleitet wird sie wieder von GKP-Mitglied Matthias Kopp. Die Reise ist kürzer als in den vergangenen Jahren, auch wurde ein Wochenende gewählt, damit Arbeitnehmer möglichst wenig Urlaub nehmen müssen.

Für die Gesprächstermine sind derzeit folgende Einrichtungen geplant: Kongregation für die Glaubenslehre, Kongregation Propaganda Fide, Päpstlicher Rat für die Einheit der Christen, Päpstlicher Rat Justitia et pax, Päpstlicher Rat für die sozialen Kommunikationsmittel, Päpstlicher Rat für die Kultur, Staatssekretariat, Presseamt des Heiligen Stuhls, Schweizer Garde, Deutsche Botschaft beim Heiligen Stuhl, Päpstliche Universität Gregoriana). (rub) Weiterlesen »

GKP begrüßt Stellungnahme der Bischofskonferenz zu kreuz.net

Bensberg/Bonn – Die Deutsche Bischofskonferenz hat sich erneut massiv von dem Internetportal „kreuz.net“ distanziert. Diese Seite habe mit der katholischen Kirche nichts zu tun, bekräftigte Matthias Kopp, der Sprecher der Deutschen Bischofskonferenz, in einem Interview mit dem domradio in Köln. Auf diesem Internetportal werde der Begriff des Katholischen missbraucht. „Diese latent antisemitische Seite hat in meinen Augen keine Existenzberechtigung“, sagte Kopp. Zuvor hatte der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Heinz Fromm, das Internetportal als grundgesetzwidrig eingestuft. Sowohl die Artikel als auch die Kommentare seien häufig gekennzeichnet durch homophobe, muslimfeindliche und antisemitische Äußerungen, die teilweise eine extrem aggressive Diktion aufwiesen. Fromm betonte außerdem, dass etliche Einträge dort nicht vom Grundrecht der Meinungsfreiheit gedeckt seien, Anhaltspunkte für Bestrebungen gegen die freiheitlich demokratische Grundordnung enthalten und die Grenzen zur Strafbarkeit überschritten.

Der Vorstand der GKP begrüßt und unterstützt diese eindeutige Stellungnahme der Deutschen Bischofskonferenz ausdrücklich. (gkp) Weiterlesen »

Langjähriger Caritas-Pressesprecher Joseph Scheu gestorben

GKP-Mitglied Joseph Scheu, der frühere langjährige Pressesprecher des katholischen Deutschen Caritasverbandes und Leiter des Caritas-Referats Presse und Werbung, ist am 23. März im Alter von 89 Jahren in Freiburg im Breisgau gestorben. Scheu war von 1958 bis 1966 der erste ehrenamtliche Generalsekretär der deutschen Sektion der internationalen katholischen Friedenbewegung Pax Christi und war Träger des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. (rub) Weiterlesen »

Video-Rückblick auf GKP-Jahrestagung 2012

Berlin/Bensberg - In interessanten Vorträgen und angeregten Podiumsdiskussionen wurde bei der GKP-Jahrestagung in Berlin über das Thema "Wer macht Politik? Lobbyismus in Deutschland" diskutiert.

"Die Politik braucht Lobbyisten!", sagt beispielsweise der CDU-Bundestagsabgeordnete Matthias Zimmer, weil viele komplexe Zusammenhänge auch erklärt werden müssen und der Lobbyist Hans-Christian Maaß bezeichnet die Lobbyisten als "Betriebsgeräusch im Politikbetrieb". Weiterlesen »

GKP-Vorstand in Berlin neu gewählt - Hildegard Mathies bleibt GKP-Vorsitzende

Berlin - Die Gesellschaft Katholischer Publizisten Deutschlands (GKP) hat auf ihrer Mitgliederversammlung in der Katholischen Akademie Berlin am 24. März 2012 einen neuen Vorstand gewählt. Als Vorsitzende bestätigten die rund 100 anwesenden Mitglieder Hildegard Mathies in diesem Amt. Die 42-Jährige ist Chefredakteurin des Magazins „Kontinente“ in Aachen.

„Ich freue mich sehr über das Vertrauen der GKP-Mitglieder. Wir werden unseren Verband als wahrnehmbare Stimme in Kirche und Medien weiter profilieren“, sagte Mathies. Weiterlesen »

Lobbyismus eine ausgesprochen sinnvolle Sache!?

Berlin - Eine "ausgesprochen sinnvolle Sache", das kann Lobbyismus zumindest in manchen Fällen sein, sagt CDU-Bundestagsmitglied Matthias Zimmer. Denn durch Lobbyisten könnten die Politiker schnell und unkompliziert Informationen bekommen, die sie sonst lange recherchieren müssten.

Bei einer Podiumsdiskussion der GKP, moderiert von Christoph Strack vom Hauptstadtstudio Deutsche Welle TV, berichtete der Abgeordnete von seinen Erfahrungen. Die wichtigen Lobbyisten würden zwar nicht mit einfachen Abgeordneten reden, "aber schon in der ersten Woche im Amt habe ich einen ganzen Stapel Post mit Einladungen bekommen".

Weiterlesen »

AddThis

|||||
Inhalt abgleichen