Rom-Reise 2012 der GKP

Datum : 
09.11.2012 - 13.11.2012

Nach ersten Terminschwierigkeiten findet sie nun doch in diesem Jahr statt: Die Rom-Reise der GKP! 20 Plätze stehen für die Reise nach Rom und in den Vatikan vom 9. bis 13. November 2012 zur Verfügung. Geleitet wird sie wieder von GKP-Mitglied Matthias Kopp. Die Reise ist kürzer als in den vergangenen Jahren, auch wurde ein Wochenende gewählt, damit Arbeitnehmer möglichst wenig Urlaub nehmen müssen.

Für die Gesprächstermine sind derzeit folgende Einrichtungen geplant: Kongregation für die Glaubenslehre, Kongregation Propaganda Fide, Päpstlicher Rat für die Einheit der Christen, Päpstlicher Rat Justitia et pax, Päpstlicher Rat für die sozialen Kommunikationsmittel, Päpstlicher Rat für die Kultur, Staatssekretariat, Presseamt des Heiligen Stuhls, Schweizer Garde, Deutsche Botschaft beim Heiligen Stuhl, Päpstliche Universität Gregoriana).

Programm

Das genaue Programm der Rom-Reise 2012 wird in den nächsten Wochen hier veröffentlicht. Als Rahmen steht jetzt bereits fest:

Freitag, 9. November 2012

Individuelle Anreise bis 16.00 Uhr nach Rom

Gesprächstermin Vatikan

Abendessen

 

Samstag, 10. November 2012

Vormittags Gesprächstermine im Vatikan

Nachmittags Gesprächstermine in Rom

Abends Teilnahme an einem Konzert des Wiener Symphonieorchesters im Lateran

Abendessen

 

Sonntag, 11. November 2012

Vormittags Besuch aktueller Ausgrabungen in Rom

Nachmittags Gesprächstermine in Rom

Abendessen

 

Montag, 12. November 2012

Vormittags Gesprächstermine im Vatikan

Nachmittags Gesprächstermine im Vatikan und Besuch der nicht öffentlich zugänglichen Palastkapelle der Päpste Sancta Sanctorum im Lateran

Abendessen

 

Dienstag, 13. November 2012

Individuelle Rückreise im Laufe des Tages (der Tag steht ansonsten zur freien Verfügung)

 

Unterkunft

Die Unterkunft ist in einem Gästehaus in unmittelbarer Nähe zum Vatikan reserviert. Es steht eine beschränkte Anzahl von Einzelzimmern zur Verfügung.

Anreise

Die Anreise erfolgt individuell. Das heißt: Wer mitreisen möchte, sollte sich schon jetzt um Flugmöglichkeiten kümmern und diese buchen. Es hat sich in der Vergangenheit als vorteilhaft erwiesen, die Anreise selbst zu gestalten, da man so unabhängiger vom nächsten Flughafen ist.

Anmeldung

Eine Anmeldung zu dieser Reise ist nicht mehr möglich. Die Reise ist bereits ausgebucht.

Druckversion

AddThis

|||||