SR

Der Saarländische Rundfunk (SR) mit Sitz in Saarbrücken ist nach Radio Bremen (RB) die zweitkleinste Anstalt der ARD. Der SR ist seit 1957 die Landesrundfunkanstalt des Saarlandes und hat damit ein Sendegebiet mit etwas mehr als einer Million Einwohnern. Für den SR arbeiten derzeit rund 580 festangestellte und zahlreiche freie Mitarbeiter. Vorläufer des SR, der seit 1959 Mitglied der ARD ist, waren von 1935 bis 1945 der Reichssender Saarbrücken und 1945/46 bis 1952 der französische Besatzungssender Radio Saarbrücken, der 1952 in eine rein staatliche GmbH verwandelt wurde, die dann bis zur Gründung des SR existierte. Neuer SR-Intendant ist der Medienjurist und bisherige Vorsitzende des Verwaltungsrates, Thomas Kleist, als Nachfolger des im Januar 2011 verstorbenen Fritz Raff. 

www.sr-online.de

Druckversion

AddThis

|||||