Bundespresseamt

Etwas irreführend wird das Amt mit dem langen Namen gerne als „Bundespresseamt“ abgekürzt. Das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA) in Berlin erfüllt zwei wesentliche Aufgaben: Die Information über die Arbeit der Bundesregierung nach außen und die interne Information für die Arbeit der Bundesregierung. "Nach außen" informiert das Bundespresseamt die Bürger und die Medien über die Politik der Bundesregierung: über Maßnahmen, neue Gesetze, Strategien und Hintergründe der Politik. "Nach innen" informiert das BPA die Bundesregierung und den Deutschen Bundestag, die Bundeskanzlerin, den Bundespräsidenten sowie deren Mitarbeiter über die Nachrichtenlage in Deutschland und der Welt. Dazu werden aktuelle Nachrichtenticker und Zeitungen ausgewertet. Chef des Bundespresseamtes und Sprecher der Bundesregierung ist derzeit Staatssekretär Steffen Seibert.

Für Journalisten bietet das BPA ein Internet-Informationssystem der Bundesregierung für Journalisten an.

www.bundesregierung.de

 

Druckversion

AddThis

|||||