Region Rheinland besucht Chemieunternehmen Evonik

Das nächste Treffen der Region Rheinland findet am Mittwoch, 25. Januar 2017, von 16 bis ca. 18 Uhr beim Chemiekonzern Evonik in Köln-Wesseling statt.

In einer Führung über das Werksgelände lernen die Teilnehmer das Unternehmen und seine Geschäftsbereiche kennen. Ein Schwerpunkt dabei werden die Herausforderungen sein, Gefahrgüter in einer dichtbesiedelten Region zu verarbeiten. Im anschließenden Hintergrundgespräch mit dem Standortleiter Dr. Gerd Wolter stehen auch die Themen Umweltschutz und Corporate Social Responsibility auf der Tagesordnung.

Weitere Informationen und Anmeldung bis spätestens 16. Januar 2017: christiane.limberg@web.de

Druckversion

AddThis

|||||