Region Rhein-Main goes Rheinhessen

Der Stammtisch Rhein-Main des ifp lädt die Region Rhein-Main der gkp zu einem gemeinsamen Ausflug nach Rheinhessen ein! Am Samstag, 6. Juni, wollen die Teilnehmer zuerst ins Oppenheimer Kellerlabyrinth hinabsteigen und danach das rheinhessische Hügelland, vor allem den Roten Hang in Nierstein, wo weltbekannter Riesling wächst, bei einer Weinbergsrundfahrt mit „Weck, Worscht und Woi“ erkunden. 

Sie begeben sich um 13.45 Uhr in den Oppenheimer Untergrund, doch keiner braucht Angst zu haben, sich in den unterirdischen Gängen zu verlieren – Es ist ein Experte dabei, der Journalist Tom Ehlke, der ein Buch über den Untergrund geschrieben hat und die Stadt unter der Stadt kennt wie seine Westentasche.                                                
Der Rundgang dauert etwa 45 Minuten, danach holt der Niersteiner Winzer Strub die Teilnehmer am historischen Marktplatz von Oppenheim  mit Traktor und Wägelchen ab zur Fahrt in die Weinberge. Während der zwei- bis dreistündigen Tour mit herrlichen Ausblicken werden sie bestens versorgt mit Weck, Worscht, aber auch Traubensaft, Wasser und Wein.                  
Die Kosten für diesen Ausflug betragen inklusive Verpflegung etwa 30 Euro, je nach Teilnehmerzahl. Wer dabei sein möchte, diesmal auch gerne mit Partner, möge sich verbindlich anmelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, und im Zweifel gilt: Wer zuerst kommt…                                                                                   
Dr. Michael Hertl  
Anmeldung bitte bis zum 1. Mai an: lena.witte@vodafone.de
Lena Witte                                                                                                                                 
Elbestraße 15
65201 Wiesbaden
Tel: 49-611-97132690
Mob: 49-160-7563312

Druckversion

AddThis

|||||