Hintergrundgespräch mit Matthias Kopp

Matthias Kopp, beeindruckt nicht nur bei den Rom-Reisen der GKP mit seinen weitreichenden Kontakten in den Vatikan. Als Pressesprecher der Deutschen Bischofskonferenz ist er auch hierzulande ganz nah an den Entscheidungsträgern des deutschen Katholizismus. In einem Hintergrundgespräch wird er uns einen Einblick geben, wie Kirchenpolitik in Deutschland funktioniert, wie schwer es ist, die Partikularinteressen einzelner Bischöfe unter einen Hut zu bringen und wie seinem  Chef, Kardinal Reinhard Marx, der Spagat  zwischen Rom und München, Berlin und Bonn gelingt.

Das Gespräch findet am 12. April 2018 um 19 Uhr im „Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses“ in der Kapuzinerstr. 38, 80469 München statt.

Anmeldung bis 9.4. unter: kronawitter@ikarus-film.de

Druckversion

AddThis

|||||